Aktuelle Vereinsnachrichten

Deutsche Meisterschaft im Sommerbiathlon 2022 – Paula Dieser wurde 2fache Deutsche Meisterin und die Bayernstaffel mit Lukas Bürki und Paula Dieser wurde Deutscher Vizemeister

2x Gold für Paula Dieser und 1x Silber für die Jugendstaffel gab es am Wochenende in Jagdhaus/Schmallenberg (Sauerland) bei der Deutschen Meisterschaft Sommerbiathlon 2022 für die Haibacher Sommerbiathleten

Paula Dieser holte sich im Sprint und im Massenstart jeweils den Titel der Deutschen Meisterin in der weiblichen Jugendklasse. Im Sprint siegte Paula Dieser mit 0,4 Sekunden Vorsprung, im Massenstart hatte sie 23,6 Sekunden Vorsprung vor der Zweitplatzierten. Lukas Bürki wurde zusammen mit Paula Dieser und Julia Enderle (Englschalking) mit der Bayernstaffel Deutscher Vizemeister in der Jugendwertung. Mit 37:45,4 Minuten hatte die Bayernstaffel 1:47,1 Minuten Rückstand auf die siegreiche Staffel des Skiclub Köthen (Sachsen-Anhalt).
Weitere Platzierungen: Lukas Bürki erreichte im Sprint und Massenstart jeweils den 4. Platz in der männlichen Jugendklasse. Urs Fischer belegte in der männlichen Juniorenklasse im Sprint den 6. Platz und im Massenstart den 10. Platz. Mit der Bayernstaffel II belegte Urs Fischer den 7. Platz bei den Junioren. Qualifiziert hatten sich die drei Haibacher Sommerbiathleten durch ihre guten Leistungen bei den Bayerischen Meisterschaften Anfang Juli in Ruhpolding auf der Weltcupstrecke in der Chiemgauarena.

Geschossen wurde auf 10m mit dem Luftgewehr, dazu absolvierten die Jugendlichen beim Sprint eine Laufstrecke von 3 km, die Junioren eine Laufstrecke von 4 km, dazu wurde je einmal im Liegendanschlag und einmal im Stehendanschlag geschossen. Im Massenstartrennen mussten die Jugendlichen 4 km (2x Liegendschießen, 1x Stehend) und die Junioren 6 km laufen (2x Liegendschießen, 2x Stehend). Dazu gab es die Staffelwertung (bestehend aus drei Startern).

Die Haibacher Sommerbiathleten waren zu Gast auf dem Biathlon Landesleistungszentrum Jagdhaus/Schmallenberg des Westfälischen Schützenbundes und des Westdeutschen Skiverbandes. Weit über 250 Starter und Starterinnen aus 18 Landesverbänden waren zu den Deutschen Meisterschaften des Deutschen Schützenbundes gemeldet.

Herzlichen Glückwunsch an unsere erfolgreichen Biathleten!

Volker Rühle, 1. Schützenmeister

Siegerehrung Sprint – Jugendklasse weiblich

Siegerehrung Staffel Jugendklasse

Siegerehrung Massenstart – Jugendklasse

Unsere erfolgreichen Biathleten mit ihrem Trainer

Hier sind die Ergebnislisten (Haibachs Starter gelb markiert):

DM_Schmallenberg_-Sobi-

 

Bericht zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am Sonntag, 14.08.2022

Am 14. August fand im Freien unter unserem neuen Vordach die diesjährige Jahreshauptversammlung im Schützenhaus statt. Dazu versammelten sich 34 Mitglieder um die Berichte über das letzte Jahr zu hören und die Neuwahlen der Vorstandschaft durchzuführen. Im Jahresbericht des 1. Schützenmeisters wurde von Volker Rühle mitgeteilt, dass 2021 die Bauarbeiten an unserem Außengelände fertiggestellt und mit einer großen Feier eingeweiht wurden. Über den Winter konnte trotz großer Einschränkungen der Trainingsbetrieb aufrechterhalten werden. 2022 wurden die Anträge für Zuschüsse für die Sanierung der Dächer und Erweiterung unseres KK-Standes genehmigt und sind angekommen. Erfreulich war die Austragung einiger Events wie beispielsweise dem Gauschützentag, den Gau- und Bezirksmeisterschaften oder dem Ostereierschießen, wodurch wieder ein bisschen Leben und Gesellschaft in unser Vereinsleben gebracht wurde. Aktuell gehen die Bauarbeiten am 50m-Stand zügig voran und werden in absehbarer Zeit fertiggestellt sein. Besonders herausgehoben wurde die Gründung einer Bogenabteilung, die bis zum Hubertustag organisiert sein und unter der Leitung von Fabian Roth etwas frischen Wind in den Trainingsalltag bringen soll.
Auch im Bericht des Sportleiters war gut zu erkennen, dass 2021 trotz Einschränkungen ein erfolgreiches Jahr für uns war. Bei den Bezirksmeisterschaften konnten die Haibacher Schützen in der Einzelwertung 19 und mit der Mannschaft 11 Podestplätze erringen. Bei den Bayerischen Meisterschaften waren wir mit 30 Starts und einem 3. Platz sehr gut vertreten. Im Sommerbiathlon gelang es unseren jugendlichen Schützen bei den Bayerischen Meisterschaften in Ruhpolding im Einzel 4 Podestplätze und mit der Mannschaft den Bayerischen Meistertitel zu holen. Michelle Find erzielte beim Bezirkskönigsschießen in Stangenroth den besten Teiler und wurde zur neuen Bezirksschützenkönigin gekürt.
Im Bericht der Jugendabteilung war auch zu erkennen, dass wir trotz Corona nahezu keine Verluste bei den Jugendlichen zu verzeichnen hatten und der Nachwuchs nach wie vor mit Spaß am Jugendtraining und anderweitigen Aktivitäten teilnimmt.
Die Neuwahlen waren sehr gut vorbereitet und  liefen sehr zügig und ohne lange Suche nach Nachfolgern ab. Der Großteil der Vorstandsmitglieder führt seine Ämter weiter aus. Das geschäftsführende Schützenmeisteramt setzt sich wie folgt zusammen:

1. Schützenmeister: Volker Rühle

2. Schützenmeister: Andre Roth

Sportleiter: Roger Find
Schatzmeisterin: Claudia Find
Schriftführer: Ludwig Hock

Neu gewählt wurden Anja Bürki als Spartenleiterin Sommerbiathlon, Fabian Roth als Spartenleiter Bogen, Helena Böning als Medienreferentin und Siegfried Kunkel als Fahnenbegleiter. Die komplette Vorstandschaft wurde einstimmig gewählt.
Im Anschluss an die Versammlung gab es frische Pizza aus dem Ofen und bei Bier vom Fass und der Abend wurde mit gemütlichem Beisammensein ausklingen lassen.

Michelle Find ist neue Unterfränkische Bezirksschützenkönigin




Beim 70. unterfränkischen Bezirksschützentag in Stangenroth (Gau Rhön-Saale) wurde Michelle Find zur neuen Bezirksschützenkönigin ausgerufen. Beim Bezirkskönigsschießen der 8 Gauschützenkönige schoss sie einen 9,0 Teiler und damit den besten Schuss aller Teilnehmer. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Sie vertritt den Schützenbezirk Unterfranken und Haibach beim Münchner Oktoberfest Trachten- und Schützenfestzug am 18.09.2022. Die Haibacher Schützen unterstützen sie dabei mit einer Abordnung.

Anmeldungen zur 2tägigen Busfahrt zum Münchner Oktoberfest sind bitte sofort an den 1. Schützenmeister zu richten! Die Ausschreibung zur Oktoberfestfahrt hängt im Schützenhaus am Aushang.

Volker Rühle, 1. Schützenmeister

Einladung zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am Sonntag, 14.08.22, 15 Uhr

Vorankündigung zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Am Sonntag, 14.08.2022 findet am Schützenhaus um 15 Uhr die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt.
Bei schönem Wetter halten wir die Versammlung im Freien auf unserem Außengelände ab.
Anträge hierzu sind bis zum 10.08.2022 schriftlich an das Schützenmeisteramt zu richten.
Im Anschluss an die Versammlung wollen wir zum gemütlichen Beisammensein verweilen und unseren Grill anzünden für Steaks und Würstchen etc.

Baumaßnahmen
Die Baumaßnahmen am 50m Stand sind in vollem Gange. In den kommenden Tagen erfolgt das betonieren der Bodenplatte und der Abbau der alten KK-Anlagen. Nähere Infos über die Vorstandschaft.

Schützenfeste
Am 17.07.2022 fahren wir zum 70. Unterfränkischen Bezirksschützentag nach Stangenroth in der Rhön.
Wir beteiligen uns mit der Fahnenabordnung und unserer Gauschützenkönigin Michelle Find am Gottesdienst um 08:30 Uhr mit anschließendem Festzug und der Delegiertenversammlung. Abfahrt und Mitfahrt regeln Dieter Hock und Volker Rühle. Die erste Mitfahrgelegenheit ist um 06:15 Uhr, die zweite Mitfahrgelegenheit um 07:45 Uhr (zum Festzug nach dem Gottesdienst).

Am 24.07.2022 besuchen wir das Jubiläumsfest 100 Jahre KK-SV Höllrich und nehmen am Mittag um 13:30 Uhr beim Festzug teil. Anschließend Preisverteilung des großen Preisschießens im Festzelt.

Wir bitten Euch um rege Teilnahme an den Veranstaltungen.

Volker Rühle, 1. Schützenmeister