Teilöffnung der Schießstände

Hallo zusammen,

es gibt zum Teil gute Neuigkeiten für uns Sportschützen.

Heute mittag ist von der Staatsregierung ein Teil der Schießstände wieder zur Benutzung freigegeben worden.

Bevor hier jetzt aber alle auf den Schießstand rennen wollen, gibt es im Vorfeld einige wichtige Punkte zu klären und entsprechende Hygienemaßnahmen einzuleiten.

Wir werden uns in der Vorstandschaft schnellstens Gedanken machen, damit der 25m Stand wieder geöffnet wird. Dazu ist im Vorfeld erst ein Arbeitsdienst notwendig!

Für den Schießbetrieb werden dann gesonderte Schießzeiten mit vorheriger Anmeldung erforderlich.

Einfach kommen und schießen wie bisher ist vorerst leider nicht machbar. Max. sind 5 Personen gleichzeitig möglich (auf dem Stand und im Vorraum zusammen)!

Wir werden einen Trainingsplan ausarbeiten und schnellstens hier bekanntgeben.

Der Wirtschaftsbetrieb ist weiterhin nicht gestattet.

Weitere Infos folgen…

Im nachstehenden Link findet Ihr das Schreiben vom Bayerischen Sportschützenbund:

https://www.bssb.de/bssb/BSSB-Info_-_Aktuelles_zur_Covid-19-Pandemie_-_Stand_13-05-2020.pdf

Also bitte keine Panik -alles wird gut!

Viele Grüße und bleibt gesund!

Volker